Haftungsausschluss

Ab sofort ist jeder Kleingärtner für die Kaminkehrung und dessen Terminvereinbarung selbst verantwortlich.

Da wir in der letzten Zeit auf die Dringlichkeit der Kaminkehrung hingewiesen, den zuständigen Bezirks-Schornsteinfeger zur letzten Jahreshauptversammlung eingeladen haben, sind ein Teil unserer Mitglieder nicht damit einverstanden eine turnusmäßige Feuerstättenreinigung vornehmen zu lassen.

Sollte ein Feuer in einer Parzelle ausbrechen, ist jeder Kleingärtner gegenüber der Versicherung und ermittelnden Behörden wie Polizei und Feuerwehr, beweispflichtig. Der Bezirks-Schornsteinfeger wird einen Aushang über die Notwendigkeit einer Kaminkehrung in Hinsicht auf die Versicherungen und Umweltemissionen in diesem

Info-Kasten positionieren. Des weiteren bietet der Bezirks-Schornsteinfeger einen erneuten Termin für die Feuerstätten-Beschau für den 23.04.2016 an. Falls Kleingärtner/innen an diesem Termin den Kamin doch noch kehren lassen wollen, bitten wir diese sich an diesem Tage mit dem Schornsteinfeger Kontakt aufzunehmen.

Gut Grün
Der Vorstand